Erbsenrisotto mit gebratenem Lachs
dazu unser Bergapfelsaft Elstar

Erbsenrisotto mit gebratenem Lachs
Erbsenrisotto mit gebratenem Lachs
Erbsenrisotto mit gebratenem Lachs

(für 4 Personen)

Zutaten:
3 EL kalte Butter
3 EL Olivenöl
½ Zwiebel, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, gehackt
300 g Risottoreis
ca. 1 l warme Gemüsebrühe
500 g Lachsfilet
abgeriebene Schale und Saft von ½ Zitrone
200 g Erbsen
4 EL frisch geriebener Parmesan
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
1 El Butter und 1 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Den Risottoreis dazugeben und ebenfalls glasig werden lassen. Mit etwas Gemüsebrühe aufgießen und den Reis ca. 20 Minuten garen lassen. Immer wieder nach und nach die Gemüsebrühe dazugeben.
Das Lachsfilet in 4 Stücke schneiden und diese bei großer Hitze in einer Grillpfanne mit 2 EL Olivenöl anbraten. Im Inneren soll der Lachs noch etwas glasig sein. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft ablöschen.
In den letzten 5 Minuten der Garzeit des Risottos die Erbsen und die Zitronenschale zugeben und mitkochen. Parmesan und 2 EL kalte Butter unter das Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem gebratenen Lachs servieren.

Dazu passt hervorragend unser Bergapfelsaft Elstar!

Haben Sie Fragen? -
Wir helfen Ihnen gerne weiter:
Kohl - Bergapfelsäfte
Hauptstraße 35
39054 Unterinn am Ritten Südtirol | Italien
Tel. +39 0471 35 94 42
Fax +39 0471 35 99 42
kohl@kohl.bz.it