Biskuitroulade mit Apfelfüllung
mit dem Bergapfelsaft Jonagold

Apfel-Biskuitroulade
Apfel-Biskuitroulade
Apfel-Biskuitroulade

Zutaten:

Biskuitroulade:
6 Eigelb
60 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 TL Zitronenschale, fein gerieben
6 Eiweiß
1 Prise Salz
60 g Zucker
100 g Mehl
30 g Speisestärke

Füllung:
2 mittelgroße säuerliche Äpfel (Jonagold)
1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
250 ml Bergapfelsaft Jonagold
200 g Magerquark
100 ml Sahne
1 El Zitronensaft
2-3 EL Zucker
1/2 TL Zimt

Zubereitung:
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen. Eigelb und 60 g Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren. Das Eiweiß mit Salz anschlagen und mit 60 g Zucker zu Schnee schlagen. Die Eigelbmasse mit dem Eischnee mischen, dann Mehl und Speisestärke mischen und mit einem Kochlöffel unterheben. Die Masse fingerdick gleichmäßig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech auftragen und sofort im vorgeheizten Backrohr für 6 Minuten backen. Danach den Teig auf ein Küchentuch stürzen und abkühlen lassen.

Für die Füllung die Zitrone auspressen. Die Äpfel schälen, raspeln und mit dem Zitronensaft beträufeln. Puddingpulver mit etwas Apfelsaft verrühren, restlichen Saft mit 2 bis 3 EL Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Unter Rühren das aufgelöste Puddingpulver dazu gießen, aufkochen, dann etwas abkühlen lassen und die Äpfel untermischen. Quark mit einem halben Teelöffel Zimt verrühren, Sahne steif schlagen und unter den Quark heben. Nun kann die Apfel- und die Quarkmasse entweder miteinander verrührt, oder zuerst die Apfel- und dann die Quarkmasse auf dem Teig verteilt werden. Die Roulade aufrollen und mit Staubzucker bestäuben.

Haben Sie Fragen? -
Wir helfen Ihnen gerne weiter:
Kohl - Bergapfelsäfte
Hauptstraße 35
39054 Unterinn am Ritten Südtirol | Italien
Tel. +39 0471 35 94 42
Fax +39 0471 35 99 42
kohl@kohl.bz.it