Bergapfelsaft-Kuchen
mit dem Bergapfelsaft Rubinette

Bergapfelsaft-Kuchen
Bergapfelsaft-Kuchen
Bergapfelsaft-Kuchen

Zutaten:
125 g Butter
100 g Zucker
1 Ei
250 g Mehl
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
75 ml Bergapfelsaft Rubinette
100 g Zucker
2 Päckchen Vanille-Pudding-Pulver
5 Äpfel (Jonagold)

Zubereitung:
Aus Butter, Zucker, Ei, Mehl, Vanillezucker und Backpulver einen Teig kneten und in eine runde Springform (28 mm) legen. Den Teig am Rand hochziehen.
Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Die Apfelstücke in einen Topf zusammen mit dem Apfelsaft, dem Zucker und dem Vanille-Pudding-Pulver geben. Alles zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren ein paar Minuten kochen. Die Puddingmasse in die Springform geben und bei 180°C für 60 Minuten backen. Den fertigen Bergapfelsaft-Kuchen noch etwas erkalten lassen, damit die Puddingmasse aushärten kann. Etwas Sahne mit Vanillezucker zu Schlagsahne schlagen und zusammen mit dem Kuchen servieren.

Haben Sie Fragen? -
Wir helfen Ihnen gerne weiter:
Kohl - Bergapfelsäfte
Hauptstraße 35
39054 Unterinn am Ritten Südtirol | Italien
Tel. +39 0471 35 94 42
Fax +39 0471 35 99 42
kohl@kohl.bz.it