Bergapfelsäfte sind Gold wert!
Neun Medaillen für die Bergapfelsäfte von Thomas Kohl

Die fünf Goldmedaillen
Die fünf Goldmedaillen
Anfang März hat in Wieselburg in Niederösterreich wieder die Produktprämierung „Die Goldene Birne“ im Rahmen der Messe „Ab Hof“ stattgefunden. Sie zählt europaweit zu den bedeutendsten Auszeichnungen im Bereich Säfte. Jährlich stellt sich Thomas Kohl mit seinen Bergapfelsäften dieser Expertenjury und in diesem Jahr konnte er fünf Goldmedaillen nach Südtirol holen.

Für die diesjährige Prämierung „Die Goldene Birne“ und „Das goldene Stamperl“ in Wieselburg wurden fast 3.200 Proben eingereicht. Zu den prämierten Produkten zählen unter anderem Säfte, Brände, Liköre und Marmeladen. Diese große Zahl ist ein deutliches Zeichen für den hohen Stellenwert dieser Auszeichnungen. Die teilnehmenden Produkte stammen aus ganz Österreich, Deutschland, Italien und anderen angrenzenden Ländern. Die Bergapfelsäfte von Thomas Kohl haben im Rahmen dieser Bewertung neun Auszeichnungen erhalten.

Die sortenreinen Bergapfelsäfte überzeugen
„Ganz besonders freut es mich, dass alle fünf eingereichten, sortenreinen Bergapfelsäfte eine Medaille erhalten haben“, so Thomas Kohl. Eine Goldmedaille gab es für den Bergapfelsaft Jonagold. Die Bergapfelsäfte Rubinette, Pinova und Elstar wurden mit Silber und der Gravensteiner mit Bronze ausgezeichnet. Eine Goldmedaille haben auch der Bergapfelsaft+Holunder, der Bergapfelsaft+Karotte und der Bergapfelsaft+Marille erhalten.
„Auch unsere Produktneuheit – der Bergapfelsaft+Birne – hat die Jury gleich beim ersten Mal überzeugt und ist mit Gold prämiert worden“, freut sich Thomas Kohl. „Diese Auszeichnungen sind eine große Anerkennung unserer Arbeit und sie motivieren mich dazu, auch mal etwas Neues auszuprobieren und die Qualität unserer Bergapfelsäfte weiter zu optimieren.“

Haben Sie Fragen? -
Wir helfen Ihnen gerne weiter:
Kohl - Bergapfelsäfte
Hauptstraße 35
39054 Unterinn am Ritten Südtirol | Italien
Tel. +39 0471 35 94 42
Fax +39 0471 35 99 42
kohl@kohl.bz.it